Roteichenblätter (braun getrocknet)

Roteichenblätter (braun getrocknet)

3,75 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-4 Tag(e)

Beschreibung

Die Roteichenblätter eignen sich perfekt als Versteckmöglichkeit und Futterergänzung für Garnelen, Krebse, Krabben und Schnecken, wobei dabei die Blätter der Roteiche nicht direkt selbst gefressen, sondern die darauf angesiedelten Mikroorganismen abgeweidet werden. Im Vergleich zu anderen Laubsorten hat das Roteichenlaub mit seiner interessanten, gezackten Form eine lange Zersetzungsdauer. Ideal, wenn man seine Garnelen einmal ein paar Tage für einen Urlaub alleine lassen muss.


Die Roteichenblätter schwimmen zu Anfang und gehen erst nach ein paar Tagen unter.
Etwas beschleunigen kann man den Vorgang, indem man das Laub mit kochendem Wasser überbrüht.


Anwendung: 1 Blatt auf ca. 20 Liter Wasser.
Bei Nagern können die Blätter jeden Tag gegeben werden.

Inhalt: 25x Blätter 100 % Roteichenblätter (Quercus rubra). Handverlesene braune Roteichenblätter, getrocknet und in einem wiederverschließbaren Zipbeutel verpackt.